Herzlich willkommen beim Eppendorfer Bürgerverein in 2022

1. Vorsitzende Brigitte Schildt

Der Bürgerverein wurde 1875 gegründet und hat heute ca. 240 Mitglieder. Wir sind parteipolitisch neutral, unabhängig und keiner Konfession verpflichtet.

Dennoch vertreten wir Bürgeranliegen, wie z.B. Barrierefreiheit, mit Nachdruck gegenüber der Politik. Wir pflegen Kontakte zum Bezirksamt, zur Bezirksversammlung, weiteren Institutionen und zu anderen Bürgervereinen. Unser aktuelles Projekt: Wir setzen uns für mehr Licht auf den Gehwegen von Wohnstraßen ein. 

Wir informieren über Neuigkeiten im Stadteil und stellen uns dem "Social Distancing" im Alter entgegen. Mit gemeinsamen Reisen, Wanderungen und Ausflügen, Stadtteilfesten und geselligen Gesprächsrunden. Viel Vergnügen beim Lesen und Stöbern!


 Themen, die Eppendorf bewegen ...

Der Eppendorfer


SOMMERLICH BUNT!

 Himmlische Töne in der St. Johanniskirche zu Eppendorf, neue Töne zum 100-Bänke-Programm, historische Töne am Mahnmal Verhörzelle, vergangene Töne aus der Fahrzeugwerkstatt Falkenried ... finden Sie alles druckfrisch in unserer
Juli-August-Ausgabe 2022

Hinweis: Sie suchen einen Artikel aus einer älteren Ausgabe? Kein Problem: Stöbern Sie
hier im Archiv


100 Bänke Programm


AUSGESESSEN

Das 100-Bänke-Programm: Am Anfang waren es stolze 100 Bänke. Dann schrumpfte die Zahl um die Hälfte auf 53, dann nochmals auf 25. Wie es aktuell aussieht, lesen Sie hier!




Gesehen & fotografiert

Oha! Der Monopteros im Hayns Park hat einen neuen tierischen Mitbewohner. Ob er länger in der Wohngemeinschaft bleiben darf? Schauen Sie mal vorbei!
Gesehen & fotografiert von C.Altstaedt, 30_06_2022



(Fotos im Karussell: C. Altstaedt, M. Bauer)